Produktvorteile

  • bis –50°C verwendbar
  • bindet keinen Staub
  • (see-) wasserbeständig
  • biologisch abbaubar
  • geringer Verbrauch

Beschreibung

CICO WSM 3000 T, Weichenschmiermittel, ist eine Kombination aus chemisch behandelten Festschmierstoffen und einem biologisch abbaubaren, synthetischen Trägermittel. Es wurde entwickelt um unter extremen Witterungseinflüssen die störungsfreie Funktion von Weichen zu gewährleisten sowie die entstehende Gleitreibung beim Betrieb von Schienenfahrzeugen zwischen den Weichenteilen langfristig zu vermindern.

CICO WSM 3000 T bildet schon bei geringer Dosierung einen äußerst stark haftenden Schmierfilm. Dieser ist auch bei extremen Druck- und Temperaturbelastungen über einen langen Zeitraum beständig und garantiert somit eine konstante Schmierung.

CICO WSM 3000 T bindet keinen Staub, Metallabrieb oder andere Verunreinigungen.
Durch die Langzeitwirkung, die Verschleißminderung und geringen Verbrauch garantiert CICO WSM 3000 T eine hohe Wirtschaftlichkeit. Während der Winterzeit wirkt der Langzeit-Trenn- und Schmierfilm den funktionsstörenden Vereisungen entgegen.

Anwendungsinformationen

  • geeignet für Weichen, Zahnkranz, offene Getriebe
  • kann mit Pinseln, Spritzen, Rucksackpumpen, sowie allen festschmierstoffgeeigneten Sprühanlagen aufgetragen werden
  • sparsam im Gebrauch
  • aufzubringen auf möglichst verschmutzungsbefreiten Weichen

CICO WSM 3000 T wird in 5 kg und in 10 kg Gebinden geliefert. Andere Gebindegrößen auf Anfrage.

Technische Daten

Stoffbezeichnung CICO WSM 3000 T
Farbe grau
Dichte (ISO 12185; bei 20°C) 1.03 g/cm3
Kinematische Viskosität (ISO 3104)
bei 25°C
bei –30°C
0,192 Pa s
9,10 Pa s
Flammpunkt 250°C
Zündtemperatur >400°C
Pourpoint -55°C
Thermische Zersetzung >350°C
Transport kein Gefahrengut
Temperaturbeständigkeit -100°C bis +600°C
Biologische Abbaubarkeit >90%
Wassergefahrenklasse 1
Lagerstabilität mind. 2 Jahre